Montag, 28. April 2014

Anleitung Kleine Blumentöpfe


Ihr braucht zwei gleichbreite Papierstreifen (hier 1,7cmx30cm), ein dünnerer Papierstreifen (hier 0,6cm), Draht, Perlen und/oder Perlenkappen. Dazu Klebeband HIER und evt. Flüssigkleber.


Die gleichbreiten Papierstreifen werden aneinander geklebt und an die Enden kommen innen ca. 1,5cm lange Klebestreifen (ich habe breites Klebeband genommen, man kann aber auch 2 Streifen schmales Klebeband HIER nehmen). Auf die Rückseite des schmalen Papierstreifen kommt durchgehend Klebeband. Um zu sehen wie die Blümchen gemacht werden das Bild evt. mit Doppelklick vergrößern.


Der lange Papierstreifen wird wie eine Spirale aufgerollt, jedoch gleich zu Beginn die Stiele der Blumen beim Aufrollen mit einkleben. Das Ende von Papierstreifen festkleben, dann sollte es so aussehen...


Jetzt den schmalen Papierstreifen als Topfrand oben ankleben. Wenn man die Spirale von oben ein wenig eindrückt bekommt der Topf einen gerundeten Boden (das ganze kann mit ein, zwei Tropfen Kleber an den Stielen stabilisieren).


Hier noch eine weitere Variante mit einem 2,5cm hohen Papierstreifen...


Viel Spass mit der Anleitung :-)

Liebe Grüße
Petra


Kommentare:

Elborgi hat gesagt…

toll petra- das muss ich mir für die puppenstube merken
glg elma

Kati hat gesagt…

Liebe Petra,

genial!!! eine tolle Idee und vielen Dank für die Anleitung.... sieht richtig süß aus.

LG Kati

Sabine hat gesagt…

Hallo Petra,

DANKE für die tolle Anleitung!!! So'n Blumentopf kann ich häufig gebrauchen.... super!!!
Melde mich - hab's diese Tage nicht geschafft.... Sorry!

GlG an euch Alle
Sabine

Gertrude hat gesagt…

Hallo Petra, das ist ja ganz was tolles und eine geniale Idee, sieht super aus
glg Gertrude

mgoll88 hat gesagt…

Total süß sehen die aus!

LG
Michaela