Montag, 5. September 2011

Es war ja etwas ruhiger hier

das war zum einen, weil meine Mutti einen Autounfall hatte und operiert wurde und zum anderen, weil ich mit ein paar anderen Mamas für die Schule gebastelt habe (und auch noch weiter basteln werde). Heute  zeige ich euch die Werke die für einen Schulbasar entstanden sind. Entstanden sind gefaltete Bilderrahmen und Notizbücher. Wer wissen will wie die Bilderrahmen stehen bleiben, der schaut einfach morgen bei pecreativ-challengeBlog vorbei. Die verwendeten Stanzen gibt es HIER .





Vielen Dank fürs vorbei schauen und eure lieben Kommentare

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

patty hat gesagt…

tolle sachen habt ihr gewerkelt!!!!
sollst du nicht lernen "nein" zu sagen????
alles liebe, drückerle, patty

Kerstin hat gesagt…

Sieht klasse aus und für Deine Mama gute Besserung.
LG Kerstin

Artesania hat gesagt…

Oh , ich wünsche deiner Mutter gute Besserung und dir viel energie ,wie schaffst du das alles?Du bist so engagiert und was ihr so gewerkelt habt ,toll!
Liebe Grüße deine Gudrun

Doris P. hat gesagt…

Wow, das sieht ja wieder alles spitzenklasse aus! Und für deine Mama alles Gute!!!
LG Doris